Servus Ihr Säcke! Nett das ihr meine HP gefunden habt^^

nav-
IIH!
-gation

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
PartnerSites

Goile Sites

Meine HP
Soyas Weblog
Hausfees
Womosite

Knuddöls.Dö
HEMSBACH-
SKATÖN!

Space-
Pioneers

Edited Design
Original Design
Tag 4 des mal selber ausländer-seins

Beim schreiben dieses tages habe ich erst einmal ein paar minuten des denkens damit vergeudet einen Halbwegs lustigen titel hervorzubringen. Zu diesem titel sei bemerkt: Bei mir zuhause, ich meine damit in meiner stadt, um genauer zu sein meine schule, wird jeder der nicht komplett der deutschen sprache mächtig ist, oder nicht deutsch aussieht als ausländer tituliert. Nur eine anmerkung: ICH BIN DAGEGEN! Nun zurück zum thema. Nun da ich selbst einmal der ausländer bin wird mir klar wie die sich fühlen müssen. Bei jedem franzosen der mich anschaut erwarte ich das ich angesprochen werde ,und da ich des französischen nicht mächtig bin wäre das fatal, kann ich mir nicht sicher sein was der/die eigentlich von mir will. Jugendlichen meines alters gehe ich tunlichst aus dem weg, wer weiß als was die mich dann mit ihrer seltsamen sprache bezeichnen. Dennoch klappt es mit der Kommunikation zwischen den nationalitäten. Ich habe einen regelrechten Heißhunger auf eclairs entwickelt, in deutschland eher bekannt als liebesknochen, das sind lang gestreckte windbeutel, die einen an einen hotdog mit schoko, anstatt wurstfüllung erinnern. Diese Teile sind klebrig, süß und ein Lockmittel für Karies. Ich glaube es ist gesünder mit einem Schild mit der aufschrift "Zähne zu verschenken" durch die mikrobige karieswelt zu laufen. Während des Heutigen einkaufs fielen mir einige sachen auf. Franzosen sind Pudding-fanatiker, sie haben eine schier UNGLAUBLICHE anzahl verschiedener geschmacksrichtungen für chips und den jogurt den man hier kauft kann man eher trinken als löffeln. Desweiteren haben meine eltern mir den ehrentitel Krümelmonster verliehen, allerdings nicht weil ich so viel obst esse, sondern eher weil ich ebenfalls eine vorliebe für schokokekse aller art entwickelt habe. Ob mit oder mit ohne schokosplittern oder eventuell Blaubeeren oder sogar mal Walnüssen, ich werde es vernichten. DAS MAMPFPERIUM STÖSST AUF! ähm ich meine SCHLÄGT ZURÜCK!
21.10.07 21:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de